Allgemeine Informationen

Unser Profil

Lage und Umgebung

Unser Profil: sozial verantwortlich und nachhaltig

Das Leitprinzip der Anlage ist die Idee einer gleichberechtigten Partnerschaft von Europäern und balinesischen Familien. Wir wollen einen Tourismus, der nachhaltig ist, der den Menschen dient, ihre Kultur bewahrt und ihre Umwelt schützt.

Unser Resort ist fest eingebunden in die sozialen, ökonomischen und kulturellen Strukturen des Dorfes Air Sanih. Die enge Beziehung zum Dorf ist für Sie als Gäste sehr anschaulich und konkret erlebbar. Die balinesischen Eigentümer, der Manager und ein Servicemitarbeiter wohnen mit ihren Familien, Kindern und Enkelkindern im Resort, die übrigen Mitarbeitenden im Dorf. Der balinesische Mitgründer Cilik ist seit Jahren gewählter Ältester des Dorfes, der andere, Putu, stammt aus einer Priesterfamilie und ist inzwischen selbst Priester am Dorftempel.

Handwerkliche Dienstleistungen und ein Teil der frischen Lebensmittel werden aus Air Sanih bezogen, das Gamelan-Orchester und die Tanzgruppe des Dorfes treten im Resort auf. Unser Service-Mitarbeiter Nyoman ist gleichzeitig der Leiter des Gamelan-Orchesters.

Ergänzt werden diese konzeptionellen Elemente inzwischen durch ein ökologisches Profil (Abfalltrennung, Plastikvermeidung durch ein Refill-System für Wasserflaschen, Glashalme usw.).

Wir sind Arbeitgeber für mehr als acht Familien und zahlen die festgelegten Mindestlöhne, die ergänzt werden durch Kindergeld bzw. Beträge für Schulbesuch oder Studium und durch Zuschläge für lange Jahre im Team. Gehälter werden ganzjährig gezahlt –  unabhängig von der Auslastung des Resorts.

Lage und Umgebung

Ciliks Beach Garden liegt an der schwarzsandigen Nordküste Balis, 18 km östlich der alten Inselhauptstadt Singaraja. Unser Dorf Air Sanih („geweihtes Wasser“) ist ein authentisches balinesisches Dorf, in dem auch traditionelle Zeremonien mit Gamelanmusik, ausdrucksvollen Tänzen und traditionellen Schattenspielen („Wayang kulit“) stattfinden. Sie sind jederzeit herzlich willkommen, diese Ereignisse mitzuerleben.

Abseits des Massentourismus können Sie hier in einem Garten am Strand Ruhe und Natur genießen. Das Rauschen des Meeres und der Gesang der Vögel begleiten Ihren Tag. Von der Küstenstraße sind wir durch eine vier Meter hohe, bewachsene Mauer abgeschirmt. Nur bei ganz ruhiger See kann es sein, dass Sie evtl. Geräusche hören. An der Nordküste Balis scheint die Sonne häufiger als in den Gebieten im Zentrum und im Süden. Lange Trocken- und Sonnenphasen ermöglichen auch in der Regenzeit angenehme Aufenthalte ohne allzu lange Regenperioden.